Zum Inhalt springen

Ehrung verdienter Schiedsrichterinnen

Kerstin Glaser und Bernadette Schelle mit der SR-Verdienstnadel in GOLD ausgezeichnet

Im Rahmen des Deutschland-Pokal-Turniers in Ingolstadt konnte Oberschiedsrichterin Margit Mörtl im Namen des Fachbereich Schiedsrichter zwei Schiedsrichterinnen für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit als aktive Schiedsrichterinnen und Fachwartinnen im Bereich Schiedsrichter auszeichnen.

Kerstin Glaser, aktive Tischtennisspielerin bei der TG Vilshofen, erwarb 2007 die Bezirksschiedsrichterlizenz. Im Zwei-Jahres-Turnus bildete sie sich 2009 und 2011 fort zur Verbandsschiedsrichterin und zur Nationalen Schiedsrichterin. Unser heutiger Präsident Konrad Grillmeyer motivierte Kerstin 2010 dazu im Fachbereich Schiedsrichter Verantwortung zu übernehmen. So engagiert sie sich seither bis heute in der Schiedsrichter-Aus- und Fortbildung und bei der SR-Einsatzplanung.

Bernadette Schelle, aktive Tischtennisspielerin beim TTC Birkland, erwarb die Einstiegslizenz zur Schiedsrichterin 2006. Bereits 2007 folgte die Fortbildung zur VSR*in. Die Weiterbildung zur NSR*in absolvierte sie 2012. Im Jahre 2016 legte sie als erste Frau in Bayern die Prüfung zur Internationalen Schiedsrichterin mit Erfolg ab. Seither ist sie unsere meist beschäftigte Schiedsrichterin in den Bundesligen und bei Turnieren auf überregionaler Ebene. Auch auf internationaler Ebene zeigt sie große Einsatzfreude und ist bei vielen Gran-Prix-Turnieren und in der European Champions League engagiert.

Der Fachbereich Schiedsrichter bedankt sich bei beiden Schiedsrichterinnen für ihr besonderes und weit überdurchschnittliches Engagement und wünscht ihnen weiterhin viel Freude im Ehrenamt Schiedsrichter.

 

 

Bernadette Schelle im Einsatz als Oberschiedsrichterin
Kerstin Glaser im Einsatz als SR-Einsatzleiterin

Aktuelle Beiträge

Schiedsrichter-Ausbildung 2021: Jetzt anmelden!

Im Schiedsrichterwesen ist es wie im Tischtennis selbst: Nachwuchs ist gerne willkommen. Die Gelegenheit für Interessierte ist trotz der Coronabedingten Einschränkungen besonders günstig. Die Ausbildung zum Verbandsschiedsrichter wird überwiegend...