Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

Freie Startplätze vor allem im Norden

Verbandsbereichsranglistenturniere der Damen und Herren am Sonntag in Schwabach, Nabburg, Peiting und Straubing

Michi Erber vom SV Haiming konnte das Bayerische Top 24, jetzt "Verbandsranglistenturnier", zuletzt zweimal in Folge gewinnen (Foto: Nils Rack)

Nach den Sommerferien nimmt der Wettkampfbetrieb jetzt richtig Fahrt auf. Alle ambitionierten Turnier- und Einzelsportler ab einem Q-TTR-Wert von 1501 (Herren) bzw. 1251 (Damen) sind am kommenden Sonntag, 15. September, aufgerufen, bei den Verbandsbereichsranglistenturnieren Wettkampfpraxis zu sammeln. Die Ausrichterorte sind Schwabach (Nordwest), Nabburg (Nordost), Peiting (Südwest) und Straubing (Südost). Maximal 32 Herren und maximal 16 Damen spielen im "Schweizer System" die Sieger der jeweiligen Verbandsbereiche und ein Gesamtpreisgeld von 450 Euro aus.

Nur noch Warteplätze in der Region Südwest

In den Regionen Südwest (aktuell genau 32 Anmeldungen bei den Herren) und Südost (29) sind die Teilnehmerfehler schon voll oder beinahe voll. Spieler aus dem Südwesten, die sich jetzt noch anmelden, landen auf einer Warteliste. Während bei den Herren die 20 ersten Anmeldungen (Damen: 8) sicher dabei sind, werden die letzten zwölf Plätze (Damen: 8) aus den übrigen Anmeldungen (inklusive Warteliste) gemäß Q-TTR-Wert vom 11. August vergeben. Im Nordosten (12) und Nordwesten (14) sind hingegen noch genügend Kapazitäten frei. Dies gilt auch für die Damen-Konkurrenzen in allen vier Regionen.

Die Anmeldung für die Ranglistenturniere ist ausschließlich online über myTischtennis.de möglich und endet am 13. September.

Die beiden Erstplatzierten in den Verbandsbereichen qualifizieren sich für das Verbandsranglistenturnier (vormals Bayerisches Top 24) des BTTV am 5. und 6. Oktober in Putzbrunn, die Plätze 3-6 kommen in einen Q-TTR-Pool. Bei dem höchsten Ranglistenturnier im Freistaat Anfang Oktober plant der BTTV in Kooperation mit Sportdeutschland.TV erstmals einen Livestream von der Veranstaltung.

Die Ausschreibungen der vier Verbandsbereichsranglistenturniere mit allen wichtigen Infos sind im click-TT-Turnierkalender erfasst, wo es auch einen Link zur Online-Anmeldung gibt. 

Verbandsbereichsranglistenturniere am 15. September im click-TT-Turnierkalender

Zum Verbandsbereichsranglistenturnier Da/He Bayern Nordwest in Schwabach

Zum Verbandsbereichsranglistenturnier Da/He Bayern Nordost in Nabburg

Zum Verbandsbereichsranglistenturnier Da/He Bayern Südwest in Peiting

Zum Verbandsbereichsranglistenturnier Da/He Bayern Südost in Straubing

Aktuelle Beiträge

Schiedsrichter-Ausbildung 2019: Jetzt anmelden!

Im Schiedsrichterwesen ist es wie im Tischtennis selbst: Nachwuchs ist gerne willkommen. Die Gelegenheit für Interessierte ist heuer besonders günstig. Die Ausbildung zum Verbandsschiedsrichter wird onlinegestützter, das heißt zeitaufwendige und...