Zum Inhalt springen

Seniorensport   Personal/Hintergrund  

Bayerische Schiedsrichtervereinigung leistet grenzüberschreitende Unterstützung

Schiedsrichter-Team bei der NDM im PARA-Tischtennis in Zella-Mehlis (Thüringen) im Einsatz

Das bayerische Schiedsrichter-Team von links: Eberhard Dienebier, Joachim Car, Richard Gügel, Uwe Kretschmer, Nina von Elm, Ulli Schwarz und Edgar Strauß. Auf dem Bild fehlt Ralf Katzmarek.

Aufgrund einer Vereinbarung zwischen DTTB und DBS unterstützen die Schiedsrichterorganisationen der Mitgliedsverbände im DTTB auch Veranstaltungen des Deutschen Behindertensports mit Schiedsrichtern. Der thüringische VSRO Thomas Marks hat die bayerische Schiedsrichtervereinigung gebeten den ThTTV bei dieser hochrangigen Veranstaltung im PARA-Tischtennis zu unterstützen, weil er selbst nicht genügend Schiedsrichter für einen Einsatz an einem Wochentag verfügbar hatte. Eine zweitägige Meisterschaft an einem Freitag und Samstag zu unterstützen, ist für die SR-Einsatzplanung eine große Herausforderung. Das bayerische SR-Team rekrutierte sich deshalb auch aus insgesamt sechs Bezirken (Ufr-West, Ufr-Nord, Mfr-Süd, Ofr-West, Ofr-Ost und Ndb-Ost) mit teilweise erheblichen individuellen Anreisewegen. Die Unterbringung erfolgte in Suhl, in ca. 10 km Entfernung vom Austragungsort Turnhalle der Schillerschule in Zella-Mehlis. Der örtliche Verein TTC Zella-Mehlis hatte für Sportler und Schiedsrichter hervorragende Verhältnisse geschaffen. Auch die Verpflegung mit original Thüringer Bratwurst und Rost-Brätle durfte natürlich nicht fehlen.

Den beteiligten Schiedsrichtern hat dieser etwas andere Einsatz sehr viel Spaß gemacht. Insbesondere das Engagement, die Einstellung und der Sportgeist der körperlich unterschiedlich stark eingeschränkten Sportler und Sportlerinnen hat uns sehr beeindruckt.

Ralf Katzmarek aus Eppenschlag in Niederbayern war auch dabei, aber beim Gruppenfoto-Termin irgendwo verschollen. Von den bayerischen Schiedsrichtern hatte er die weiteste Anreise (ca. 250 km). Er wurde aber noch von einem SR-Kollegen aus Hamburg getoppt.
Sporthalle der Schillerschule in Zella-Mehlis; Foto: Privat

Aktuelle Beiträge

Schiedsrichter-Ausbildung 2021: Jetzt anmelden!

Im Schiedsrichterwesen ist es wie im Tischtennis selbst: Nachwuchs ist gerne willkommen. Die Gelegenheit für Interessierte ist trotz der Coronabedingten Einschränkungen besonders günstig. Die Ausbildung zum Verbandsschiedsrichter wird überwiegend…