Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Effeltrich 17. bayerischer Bundesligist

DTTB-Präsidiumsbeschluss: Oberfranken erhalten Startrecht für die 3. Bundesliga

Marius Zaus darf mit Effeltrich wieder Bundesliga spielen. Foto: Nils Rack

Aus 16 bayerischen Bundesligisten sind am grünen Tisch 17 geworden: Auf Beschluss des DTTB-Präsidiums erhält die DJK SpVgg Effeltrich das Startrecht für die Südstaffel der 3. Herren-Bundesliga 2021/22, die dadurch auf 11 Teams anwächst.  „Die erste Herrenmannschaft der DJK SpVgg Effeltrich erhält in Auswertung des Schiedsspruchs des Deutschen Instituts für Sportgerichtsbarkeit e.V. vom 13. April 2021, rückwirkend zur Spielzeit 2020/2021 das Startrecht für die 3. Bundesliga Herren Süd und damit aufgrund der Annullierung der Spielzeit 2020/2021 auch das Startrecht für die Spielzeit 2021/2022 für die 3. Bundesliga Herren Süd“, heißt es in dem Beschluss. Damit hat ein langwieriges, rechtliches „Hickhack“ sein Ende gefunden. Auslöser war die Wertung der „Abbruch-Saison“ 2019/20, die den Abstieg der Oberfranken aus der 3. Bundesliga bedeutet hatte.

Ähnliche Nachrichten

Aktuelle Beiträge

Schiedsrichter-Ausbildung 2019: Jetzt anmelden!

Im Schiedsrichterwesen ist es wie im Tischtennis selbst: Nachwuchs ist gerne willkommen. Die Gelegenheit für Interessierte ist heuer besonders günstig. Die Ausbildung zum Verbandsschiedsrichter wird onlinegestützter, das heißt zeitaufwendige und...