Zum Inhalt springen

Die zweite Corona-Saison geht langsam zu Ende

Liebe Schiedsrichterkolleginnen, liebe Schiedsrichterkollegen,

eine außergewöhnliche Saison mit einem unseren Alltag beherrschendes Thema geht langsam dem Ende entgegen. Es stehen noch maximal 2-3 Einsätze für die bayerischen Schiedsrichter bei den Play-Off-Spielen der 1. Damen-Bundesliga in Kolbermoor an.

Zeit zur Reflexion, Zeit Dank zu sagen.

Vielen herzlichen Dank für Eure überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Euer großartiges ehrenamtliches Engagement in schwierigen Zeiten persönlich und im Namen des Fachbereichs Schiedsrichter im BTTV.

Ich wünsche Euch und Euren Familien, dass Ihr die verbleibenden Monate mit den Corona-bedingten Einschränkungen des öffentlichen Lebens gesund und gut übersteht, und Ihr bald Eure erforderliche Impfdosis erhaltet, um den Herausforderungen des zukünftigen Zusammenlebens noch besser gewappnet zu sein.

Und wir hoffen alle natürlich, dass wir mit neuem Elan in die nächste Saison starten und vor allem wieder unseren geliebten Sport uneingeschränkt und ungetrübt ausüben können.

 

Mit sportfreundfreundlichen Grüßen

Joachim Car

Verbandsschiedsrichterobmann

Aktuelle Beiträge

Schiedsrichter-Ausbildung 2019: Jetzt anmelden!

Im Schiedsrichterwesen ist es wie im Tischtennis selbst: Nachwuchs ist gerne willkommen. Die Gelegenheit für Interessierte ist heuer besonders günstig. Die Ausbildung zum Verbandsschiedsrichter wird onlinegestützter, das heißt zeitaufwendige und...