Zum Inhalt springen

Personal/Hintergrund   TT-Zentrum München  

BTTV sucht Verbandstrainer (m/w/d) für Bundesstützpunkt

Erfolgreiche Arbeit am LZ München erfordert eine Aufstockung des Leistungssportpersonals

Die Trainingsgruppe am Bundesstützpunkt München wächst: Im Schuljahr 2019/2020 werden allein neun Kaderspieler des BTTV im Haus der Athleten untergebracht sein. Die Zahl hat sich im Laufe der letzten drei Jahre - nach der Verlagerung des Bundesstützpunktes von Bad Aibling/Kolbermoor nach München - kontinuierlich gesteigert.

Eine Herausforderung des Verbands ist der Standort für die Trainingsaktivitäten in der Nähe der Eliteschule des Sports im Münchner Norden. Hier ist der BTTV nach wie vor intensiv bemüht, zusammen mit der Landeshauptstadt München eine feste Einrichtung exklusiv für den TT-Sport zu installieren.
Eine weitere Herausforderung ist die leistungssportliche Betreuung der Athleten. Um die Förderung weiterhin optimal zu gestalten, soll das Trainerteam in München vergrößert werden. Angedacht ist zunächst die befristete Anstellung eines weiteren Verbandstrainers (m/w/d), die bei weiterhin erfolgreicher Arbeit des Nachwuchsleistungssports im BTTV nach Ablauf der zweijährigen Befristung auch weitergeführt werden kann. Neben den konkreten Aufgaben in München muss das gesamte weitere Spektrum wie Lehrgänge, Stützpunkte und Veranstaltungen abgedeckt werden.

Näheres ist der Stellenausschreibung zu entnehmen, und für erste Kontakte steht die Geschäftsstelle gerne zur Verfügung. Selbstverständlich wird auf Wunsch Vertraulichkeit zugesichert.

Aktuelle Beiträge

Schiedsrichter-Ausbildung 2019: Jetzt anmelden!

Im Schiedsrichterwesen ist es wie im Tischtennis selbst: Nachwuchs ist gerne willkommen. Die Gelegenheit für Interessierte ist heuer besonders günstig. Die Ausbildung zum Verbandsschiedsrichter wird onlinegestützter, das heißt zeitaufwendige und...