Zum Inhalt springen

Schiedsrichter-Turnier der Länder-Auswahlmannschaften

Das Jubiläumsturnier anlässlich des 50-jährigen Bestehens fand in Oberhaching statt

Aufstellung der Mannschaften zur Begrüßung

Im fünfzigsten Jahr seines Bestehens führte das traditionelle Schiedsrichter-Turnier vom 23. bis 25. August 2019 in der BLSV-Sportschule in Oberhaching die Schiedsrichter-Teams von acht nationalen Verbänden aus dem süd- und südwestdeutschen Raum sowie der Nachbarländer Luxemburg und Österreich zusammen.

Schwerpunkt war wie immer der sportliche Wettkampf der SR-Auswahlmannschaften. 12 Teams kämpften zunächst in 3 Vorrunden-Gruppen um die Qualifikation für die Endrunde.

Die favorisierte Mannschaft aus Hessen gewann das Turnier nach einem 5:2-Erfolg im Finale gegen den Überraschungfinalisten Rheinhessen.

 

Endergebnis:

1.   Hessen

2.   Rheinhessen

3.   Württemberg-Hohenzollern

4.   Bayern Team 1

5.   Sachsen

6.   Südbaden

7.   Thüringen

8.   Österreich

9.   Luxemburg

10. Baden

11. Bayern Team 2

12. Euro-Team

 

Ein ausführlicher Bericht folgt.

Mannschaftsführer Christopher Günther nimmt für die hessische Auswahl den Siegerpokal entgegen
Blick in die Spielhalle und Aufstellung der Mannschaften
Dank an Turnierleiter Oliver Moser
VSRO Joachim Car begrüßte als Ehrengäste, von rechts: Konrad Grillmeyer, Präsident des BTTV und Schirmherr der Veranstaltung, Willi Heringlehner mit Ehefrau Herta und Helmut Dorn, ehemaliger VSRO im BTTV

Aktuelle Beiträge

Schiedsrichter-Ausbildung 2019: Jetzt anmelden!

Im Schiedsrichterwesen ist es wie im Tischtennis selbst: Nachwuchs ist gerne willkommen. Die Gelegenheit für Interessierte ist heuer besonders günstig. Die Ausbildung zum Verbandsschiedsrichter wird onlinegestützter, das heißt zeitaufwendige und...