Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend   Mannschaftssport Jugend  

Starkes schwaches Geschlecht

Beim Fünf-Länder-Vergleich der Schüler/innen B schaffen es nur die bayerischen Mädels aufs Podium

Das Team Bayern erzielte in der Gesamtwertung den vierten Platz.

Beim Fünf-Länder-Vergleich der Schüler/innen B waren am verlängerten Pfingstwochenende in der Sportschule Oberhaching erwartungsgemäß die Mädchen das starke Geschlecht der bayerischen Gastgeber: Für das herausragende BTTV-Resultat sorgte einmal mehr Theresa Faltermaier (TSV Erding). Mit einer Gesamtbilanz von 12:2-Siegen gewann sie die Einzelwertung der jüngeren Altersklasse (Geburtsjahrgang 2008 und jünger) und führte ihre Mannschaft zum 2. Platz im Teamwettbewerb. Auch ihre jüngeren Teamkolleginnen Koharu Itagaki (TSV Bad Königshofen, geb. 2010) und Sophie Schirm (TSV Bad Rodach, 2009) überzeugten auf den Plätzen sechs und acht der Solo-Wertung. Eine weitere Medaille holten die älteren Mädels im Teamwettbewerb: Das Trio Anna Ledwoch (TSV Erding, Einzelwertung: 5. Platz), Lilli-Sara Popp (SB Versbach, Einzelwertung: 8. Platz), Svenja Schirm (TSV Bad Rodach, Einzelwertung: 14. Platz) holte Bronze. 

Dagegen belegten die bayerischen Buben beider Altersklassen in Team- und Einzelwertung geschlossen die hintersten Plätze. „Die Jungs haben alle tapfer gekämpft, sich auch als Team gut verkauft, aber spielerisch fehlt hier einfach noch recht viel, um in die deutsche Spitze vorzudringen“, befand BTTV-Verbandstrainer Cornel Borsos.  

In der Gesamtwertung erreichte Bayern vor Niedersachsen und hinter Hessen, dem Westdeutschen Tischtennis-Verband und Baden-Württemberg den vierten Platz.  

Zur Einzelwertung 

Zur Teamwertung

Das bayerische Aufgebot im Überblick: 

Jungen 2007: Raphael Aicher (FC Bayern München), David Bruns (TSV Weilheim), André Thiebau (TTC Langweid)

Jungen 2008: Kazuto Itagaki (TSV Bad Königshofen), Andrew Shen (SV-DJK Taufkirchen), David Schlössinger (TSV Bad Königshofen)

Mädchen 2007: Anna Ledwoch (TSV Erding), Lilli-Sara Popp (SB Versbach), Svenja Schirm (TSV Bad Rodach)

Mädchen 2008: Theresa Faltermaier (TSV Erding), Koharu Itagaki (TSV Bad Königshofen), Sophie Schirm (TSV Bad Rodach)

Theresa Faltermaier sicherte sich in der Einzelwertung der jüngeren Altersklasse den 1. Platz.
In der Teamwertung holten die jüngeren BTTV-Mädels Silber.
Bronze erreichten die älteren BTTV-Mädels.

Ähnliche Nachrichten

Aktuelle Beiträge

Schiedsrichter-Ausbildung 2019: Jetzt anmelden!

Im Schiedsrichterwesen ist es wie im Tischtennis selbst: Nachwuchs ist gerne willkommen. Die Gelegenheit für Interessierte ist heuer besonders günstig. Die Ausbildung zum Verbandsschiedsrichter wird onlinegestützter, das heißt zeitaufwendige und...