Logo
Personal/Hintergrund

Schiedsrichterlehrgang in Autenried

9 neue BSR-Kollegen absolvieren Prüfung in Schwaben und weitere 34 Teilnehmer an zwei KSR-Lehrgängen

 

Auf dem Bild zu sehen:
Andreas Olbrich (SG Volkratshofen)
Peter Maier (TTCEintraccht Autenried)
Christian Friedel (SV Dettingen)
Rainer Bosch (SG Frauenzell-Muttmannshofen)
Leonie Bauer (SC Wallerstein)
Sophia Schneid (SC Wallerstein)
Diana Walenwein  (SC Wallerstein)
Hermann Streinz (SC Wallerstein)
Nils Kunze (TSV Zusmarshausen)


Bericht von Christian Friedl

Am Samstag und Sonntag fand die BSR Ausbildung in Autenried statt. Neben den 3 Lehrwarten, Rita Lindner, Manfred Müller und Konrad Grillmeyer, waren 9 Kreisschiedsrichter anwesend.
Neben den Wiederholungen der Regeln und Bestimmungen im Tischtennissport wurden wir am Samstag auf die Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung eines Oberschiedsrichters sehr gut durch das Dreiergespann Lindner, Müller und Grillmeyer vorbereitet. Danach wurde die praktischen Prüfung durchgeführt.
Am Sonntag folgte dann noch die Organisation des Schiedsrichterwesens im Bezirk, ehe die schriftliche und mündliche Prüfung anstanden.
Nach den Prüfungsauswertungen konnten die 3 Lehrwarte allen 9 Lehrgangsteilnehmern zur bestandenen Prüfung gratulieren.

Fazit : Ich möchte auf diesem Wege dem Lehrteam Rita Lindner, Manfred Müller, Konrad Grillmeyer, ein sehr großes Lob aussprechen.
Es ist sehr bewundernswert, wie diese 3 auf jeden einzelnen Teilnehmer eingingen und in was für einer kurzen Zeit Sie uns so viel Input gaben ( und wir dies auch behalten konnten ).
Diese 3 ergänzen sich einfach SUPER und ich freue mich heute schon, wenn ich in 2 Jahren die nächste Ausbildung mache, und diese 3 wieder als Ausbilder habe. Macht bitte weiter so.

Kreisschiedsrichterlehrgänge

Bei den beiden KSR-Lehrgängen am 21.03.2015 in Autenried und am 28.03.2015 in Wallerstein haben insgesamt 34 Personen teilgenommen (25 bzw. 9).

 

 

erstellt am 29.04.2015